astraia software gmbh

Skip to content
astraia software gmbh

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

astraia software gmbh

Postanschrift:

Adalperostraße 80
85737 Ismaning

Kontakt:

Telefon: 0049 89 127 1147-0 | 0049 89 540 204-700
Telefax: 0049 89 127 1147-17
E-Mail: info@astraia.com

Vertreten durch Dr. Uwe Hannemann (General Manager)

Allgemeine Datenschutzerklärung

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir sie informieren, welche personenbezogenen Daten wir als astraia software gmbh (Unternehmensgruppe der NEXUS AG) verarbeiten. Wir informieren Sie über die Art, den Zweck und den Umfang der Verarbeitung. Diese Datenschutzerklärung gilt für alle von uns durchgeführten Verarbeitungen von personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Leistungen die wir Erbringen, unseren Webseiten (eingeschlossen sind bspw. auch externe Onlineauftritte wie Social-Media-Profile)

Rechtsgrundlagen

Maßgebliche Rechtsgrundlagen sind die Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die als Rechtsgrundlage für unsere Verarbeitungen herangezogen wird. Zusätzlich gibt es nationale Datenschutzregeln sowie Spezialgesetzgebungen die wir als Rechtsgrundlage nutzen. Wir weisen Sie an den entsprechenden Stellen in dieser Datenschutzerklärung, auf die verwendete Rechtsgrundlage hin.

Sicherheit

Wir treffen nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeiten und des Ausmaßes der Bedrohung der Rechte und Freiheiten natürlicher Personen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

Kürzung der IP-Adresse

Sofern es uns möglich ist oder eine Speicherung der IP-Adresse nicht erforderlich ist, kürzen wir oder lassen Ihre IP-Adresse kürzen.

SSL- / TLS-Verschlüsselung/ https

Zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, nutzen wir auf unseren Webseiten eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung über HTTPS (Präfix https:// in der Adresszeile Ihres Browsers). Damit sind Daten, die Sie mit unserer Website ausgetauscht werden, für Dritte nicht einsehbar.

Übermittlung von personenbezogenen Daten

Bei unseren Verarbeitungen kann es vorkommen, dass Daten an andere Stellen innerhalb der Nexus AG, andere Unternehmen innerhalb der Nexus Unternehmensgruppe, rechtlich eigenständige Organisationen oder Personen übermittelt werden, wie bspw. IT-Dienstleister oder Anbieter von Diensten die in unsere Webseite eingebunden sind.

Eine Übermittlung an Empfänger innerhalb oder außerhalb der NEXUS Unternehmensgruppe ist auch eine Verarbeitung und unterliegt damit immer einer Zulässigkeitsvoraussetzung durch eine Rechtsgrundlage. Dies gilt für Verarbeitungen in Deutschland, der EU oder in einem Drittland außerhalb der EU. Werden Daten übertragen, erfolgt dies in Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben und wir weisen wir Sie an der entsprechenden Stelle auf diese Rechtsgrundlagen hin. 

Unabhängig von Einwilligungen oder gesetzlich oder vertraglich erforderlichen Übermittlungen verarbeiten wir nur Daten in Drittländern mit anerkanntem Datenschutzniveau oder durch US-Verarbeiter die unter dem „Privacy Shield“ zertifiziert sind, oder auf Grundlage z.B:  besonderer Garantien, wie vertragliche Verpflichtungen durch Standardschutzklauseln, verbindlicher interner Datenschutzvorschriften oder Zertifizierungen.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken, die wir Ihnen an entsprechender Stelle erläutern. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte, zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und
  • kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Löschung und Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange:

  • wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist,
  • bis die Einwilligung zur Verarbeitung wiederrufen wird,
  • wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen Speicherfristen regeln,
  • oder sonstige Erlaubnisse entfallen.

Nach Erfüllung des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten gelöscht. Wenn einer Löschung andere gesetzlich zulässige Zwecke entgegenstehen, wird die Verarbeitung auf diese Zwecke beschränkt. Das heißt, dass die Daten bspw. gesperrt werden, wie bspw. Daten die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Ihre Betroffenenrechte

Folgende Rechte haben Sie:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Datenschutzbeauftragter

NEXUS AG

- Datenschutzbeauftragter-

Heiner-Fleischmann-Str. 9

D-74172 Neckarsulm

E-Mail: datenschutz@nexus-ag.de

 

Datenschutzkoordinator bei astraia software gmbh

Adalperostraße 80

85737 Ismaning

dataprotection@astraia.com

Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Unsere Datenschutzerklärung passen wir regelmäßig an, sobald sich Änderungen der von uns durchgeführten Verarbeitungen ergeben oder sich die relevanten gesetzlichen Vorgaben ändern. Wir bitten Sie, dass Sie sich regelmäßig über den Inhalt unserer Datenschutzerklärung informieren.

Bereich: Betroffenenrechte

Als Betroffener einer Datenverarbeitung ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), stehen ihnen folgende Rechte zu.

  • Werden bei Ihnen direkt personenbezogene Daten erhoben, so müssen Sie zu diesem Zeitpunkt über die Verarbeitung informiert werden (Art. 13 DSGVO)
  • Werden indirekt Ihre personenbezogenen Daten erhoben, so müssen Sie über diese Verarbeitung innerhalb eines Monats, zum Zeitpunkt der ersten Mitteilung an Sie oder zum Zeitpunkt der Offenlegung, informiert werden. (Art. 14 DSVO)
  • Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).
  • Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu, sowie auf Information über die Berichtigung oder Löschung von erhobenen Daten (Art. 16 DSGVO).
  • Sie können jederzeit die Löschung (Art. 17 DSGVO) oder Einschränkung (Art. 18 DSGVO) der Verarbeitung verlangen.
  • Werden Ihre personenbezogenen Daten aus berechtigtem Interesse rechtmäßig verarbeitet, können Sie jederzeit, mit Wirkung für die Zukunft, Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 21 DSGVO).
  • Werden Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage ihrer Einwilligung rechtmäßig verarbeitet, haben Sie jederzeit das Recht, diese, mit Wirkung für die Zukunft, zu widerrufen (Art. 7 DSGVO)
  • Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).
  • Bei einer Sie betreffenden automatisierten Datenverarbeitung – einschließlich Profiling – haben Sie das Recht nicht ausschließlich der darauf beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, wenn diese rechtliche Wirkung oder ähnliche erhebliche Beeinträchtigung gegen Sie entfaltet. (Art. 22 DSGVO)
  • Weiterhin besteht für Sie ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde**) (Art. 12 Abs. (4))

Erläuterungen zu Ihren Rechten

Wenn Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüft die verantwortliche Stelle, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind. Dabei wird bspw. geprüft, ob der Löschung von personenbezogenen Daten, möglicherweise, andere Gesetze wie Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Diese Prüfung ist immer notwendig und benötigt in der Regel eine gewisse Zeit. Die Prüfung beinhaltet, bspw. bei einem Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen oder ob ggf. durch fachgesetzliche Rechtsnormen, bei einzelnen Verarbeitungstätigkeiten, sich Einschränkungen der genannten Rechte ergeben können.

Ihre Rechte können Sie jederzeit, bei der verantwortlichen Stelle wahrnehmen (-> Link verantwortliche Stellen NEXUS). Zur Wahrnehmung ihrer Rechte kommen Sie bitte auf die verantwortliche Stelle zu oder auch den Datenschutzbeauftragten datenschutz@nexus-ag.de zu.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Zuständige Aufsichtsbehörde ist die die für den Hauptsitz der verantwortlichen Stelle zuständig ist.

-> Link https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Bereich: Website

Allgemeine Information

Wenn Sie unsere Website besuchen werden mit verschiedensten Techniken Informationen verarbeitet. Bei diesen Informationen kann es sich um personenbezogene Daten handeln. Die folgenden Hinweise geben einen Überblick darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn Sie unsere Website besuchen und bezieht sich ausschließlich darauf.

Verantwortliche Stelle

astraia software gmbh

Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail:
datenschutz@nexus-ag.de

Betroffenenrechte

Sie haben jederzeit das Recht, bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten, unentgeltlich Auskunft über Art, Herkunft, Empfänger und Verarbeitungszweck zu erhalten, sowie die Berichtigung, Sperrung, Einschränkung oder Löschung dieser Daten zu verlangen, sowie ggf. Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ggf. einer Verarbeitung zu widersprechen oder Ihr Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde wahrzunehmen.

Um von ihrem Recht Gebrauch zu machen, genügt eine E-Mail an datenschutz@nexus-ag.de

Hier finden sie eine detaillierte Beschreibung ihrer Rechte -> Link Betroffenenrechte

Art und Zweck der Verarbeitung

Mit unserer Webseite bieten wir Ihnen Informationen zur NEXUS AG und den Unternehmen der Nexus Unternehmensgruppe. Wenn Sie uns auf unserer Website besuchen verarbeiten wir dazu, verschiedene und im Folgenden detailliert beschriebene, personenbezogene Daten. Diese Daten verwenden wir ausschließlich, um Ihnen in diesem Zusammenhang weitere Informationen über unser Webseite bereitzustellen zu können, um den fehlerfreien Betrieb der Softwareplattform zu gewährleisten oder zu statistischen Zwecken.

Cookie

Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten mit Cookie beschreiben wir in einem extra Bereich unserer Datenschutzerklärung.

Server Logfiles

Der Webspace-Provider erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot. Der Anbieter verwendet die Informationen nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieterbehält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht. 

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt.

Registrierung auf dieser Website

Zur Nutzung bestimmter Funktionen können Sie sich auf unserer Website registrieren. Die übermittelten Daten dienen ausschließlich zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes. Bei der Registrierung abgefragte Pflichtangaben sind vollständig anzugeben. Andernfalls werden wir die Registrierung ablehnen.

Im Falle wichtiger Änderungen, etwa aus technischen Gründen, informieren wir Sie per E-Mail. Die E-Mail wird an die Adresse versendet, die bei der Registrierung angegeben wurde.

Kontakt

Kontaktaufnahme per E-Mail/ Kontaktformular/ Telefon

Wenn Sie mit uns per E-Mail/ Telefon Kontakt aufnehmen, werden die von Ihnen an uns übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert. Zudem halten wir auf unserer Webseite ein Kontaktformular vor, mit dem Sie Kontakt zu uns aufnehmen können. Die Bearbeitung Ihres Anliegens ist ohne Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht möglich. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten dient allein zur Bearbeitung Ihrer Anfrage.

Newsletter

Zum Versenden unseres Newsletters benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse. Eine Verifizierung der angegebenen E-Mail-Adresse ist notwendig und in den Empfang des Newsletters ist einzuwilligen. Ergänzende Daten werden nicht erhoben oder sind freiwillig. Die Verwendung der Daten erfolgt ausschließlich für den Versand des Newsletters.

Bereich: Cookie

Allgemeine Information

Wenn Sie unsere Website besuchen können Informationen in Form von Cookie verarbeitet werden. Bei diesen Informationen kann es sich um personenbezogene Daten handeln. Die folgenden Hinweise geben einen Überblick darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten mit Cookies verarbeiten, und bezieht sich ausschließlich darauf.

Verantwortliche Stelle

astraia software gmbh, Adalperostraße 80, 85737 Ismaning 

Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail:
datenschutz@nexus-ag.de

Betroffenenrechte

Sie haben jederzeit das Recht, bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten, unentgeltlich Auskunft über Art, Herkunft, Empfänger und Verarbeitungszweck zu erhalten, sowie die Berichtigung, Sperrung, Einschränkung oder Löschung dieser Daten zu verlangen, sowie ggf. Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ggf. einer Verarbeitung zu widersprechen oder Ihr Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde wahrzunehmen.

Um von ihrem Recht Gebrauch zu machen, genügt eine E-Mail an datenschutz@nexus-ag.de

Art und Zweck der Verarbeitung

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen überhaupt zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookie. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Mithilfe dieser Cookie ist es auch möglich ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Werden Cookie gesetzt, erheben und verarbeiten diese im individuellen Umfang bestimmte Nutzerinformationen. Unterschieden werden dabei Persistent-Cookie und Session-Cookie. Session-Cookie werden automatisch nach der Sitzung gelöscht und Persistent Cookie werden nach ihrer festgelegten Ablaufzeit automatisch gelöscht.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, so dass Sie über das Setzen von Cookie informiert werden oder einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookie für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. Sie können unsere Webseiten auch besuchen, ohne der Verwendung von Cookie zuzustimmen, bitte beachten Sie dann auch, dass bei Nichtannahme von Cookie die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein kann.

Cookie Details

Im Folgenden werden Ihnen Details zu allen auf unserer Website genutzten Cookie über Art und Zweck der Verarbeitung, die Kategorien der personenbezogenen Daten, die Empfänger, sowie die Dauer der Verarbeitung, beschrieben. 

Notwendige Cookie

Verwendung von Matomo

Diese Website benutzt Matomo (ehemals Piwik), eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung von Besucherzugriffen. Matomo verwendet sog. Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung des Internetangebotes werden auf einem Server in Deutschland gespeichert.

Die IP-Adresse wird unmittelbar nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies durch Änderung der Einstellung Ihrer Browser-Software zu verhindern. Wir weisen Sie darauf hin, dass bei entsprechender Einstellung eventuell nicht mehr alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stehen.

Sie können sich entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um uns die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen.

Rechtsgrundlage

  • Art. 6 Abs. 1 Lit. a DSGVO – Einwilligung
    • Persistent Cookie
  • Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO – Berechtigtes Interesse

Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot und ggf. auch Werbung zu optimieren.

  • Session Cookie

Datenerhebung

Ihre Daten erheben wir

  • automatisiert durch unsere IT-System oder ihr Endgerät beim Besuch unserer Webseite. Hierbei handelt es sich vornehmlich um technische Daten, wie bspw. IP-Adressen.

Hinweis auf ein Widerspruchs- und Widerrufsrecht gegen die Verarbeitung

Die verantwortliche Stelle verarbeiten Ihre Daten zum oben genannten Zweck. Als Rechtsgrundlage kann dabei Art. 6 Abs. 1 Lit a) oder f) DSGVO dienen. Gegen Verarbeitung die auf diesen genannten Rechtsgrundlagen beruhen steht Ihnen ein eigenes Widerspruchs- und Widerrufsrecht zu, dessen Ausübung zur Beendigung der Verarbeitung zu diesem Zweck führt.

Bitte richten Sie den Widerspruch möglichst per E-Mail an: datenschutz@nexus-ag.de

Bereich: (Neu-) Kundenakquise

Allgemeine Information

Für die (Neu-) Kundengewinnung nutzen wir verschiedene Techniken um Informationen zu verarbeiten. Bei diesen Informationen kann es sich um personenbezogene Daten handeln. Die folgenden Hinweise geben einen Überblick darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn wir Sie im Rahmen einer (Neu-) Kundengewinnung kontaktieren und beziehen sich ausschließlich darauf.

Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail:
datenschutz@nexus-ag.de

Betroffenenrechte

Sie haben jederzeit das Recht, bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten, unentgeltlich Auskunft über Art, Herkunft, Empfänger und Verarbeitungszweck zu erhalten, sowie die Berichtigung, Sperrung, Einschränkung oder Löschung dieser Daten zu verlangen, sowie ggf. Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ggf. einer Verarbeitung zu widersprechen oder Ihr Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde wahrzunehmen.

Um von ihrem Recht Gebrauch zu machen, genügt eine E-Mail an datenschutz@nexus-ag.de

Art und Zweck der Verarbeitung

Im Rahmen der (Neu-) Kundengewinnung verwenden wir personenbezogene Daten. Die Daten gewinnen wir aus öffentliche zugänglichen Quellen, wie bspw. von Unternehmenswebseiten. Die dabei gewonnen personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Kontaktaufnahme und Geschäftsanbahnung für Kampagnen zur Neukundenansprache und zum Versand von Informationen zu unseren Dienstleistungen verwendet, bspw. bei Telefonaten oder Mailings. Unsere Mailings werden durch Tracking optimiert. Durch das Tracking werden jedoch nur Informationen Personenbezug verarbeitet.

Kategorien von personenbezogenen Daten

Kontaktdaten

  • Namen
  • dienstliche E-Mailadresse, -Anschrift, -Funktion.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten bei der (Neu-) Kundengewinnung und Geschäftsanbahnungen ist eine der folgenden

  • Art. 6 Abs. 1 Lit. f) DSGVO - Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen.
  • Art. 6 Abs. 1 Lit. a) DSGVO - Einwilligung
  • Art. 6 Abs. 1 Lit. b) DSGVO - Durchführung (vor-) vertraglicher Maßnahmen

Datenerhebung

Ihre Daten werden

- durch uns bei dritten erhoben, indem wir bspw. öffentliche Datenquellen durchsuchen wie bspw. die Webseite ihres Arbeitgebers

Kategorien von Empfängern

Intern

Ihre Daten werden Intern in unserer Marketingabteilung verarbeitet.

Dritte

Es erfolgt keine Übertragung an Dritte.

Aufbewahrungs- und Löschfristen

Kontaktdaten für Kampagnen unterliegen keiner Aufbewahrungspflicht. Ihre personenbezogenen Daten werden daher nach Zweckerfüllung umgehend gelöscht. Daten werden nach einer Kampagnenpause von mehr als 17 Monaten gelöscht.

Hinweis auf ein Widerspruchs- und Widerrufsrecht gegen die Verarbeitung

Die verantwortliche Stelle verarbeitet Ihre Daten zum oben genannten Zweck. Gegen diese Verarbeitung steht Ihnen ein eigenes Widerspruchs- und Widerrufsrecht zu, dessen Ausübung zur Beendigung der Verarbeitung zu diesem Zweck führt. Bitte richten Sie den Widerspruch möglichst per E-Mail an: datenschutz@nexus-ag.de

Wenn Sie der Verarbeitung gerechtfertigt wiedersprechen oder diese widerrufen, können wir Sie in unsere Sperrdatei aufnehmen (Zulässig nach Art. 21 Abs. 3, Art. 17 Abs. 3 lit. b und Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO). Sollten Sie mit dem Widerspruch auch ausdrücklich eine Löschung aller ihrer Daten wünschen, dann Löschen wir ihre Daten auch aus der Sperrdatei. Dies kann dazu führen, dass sie künftig bei - rechtlich zulässigem - Einsatz von Fremddaten eventuell wieder Angesprochen werden können.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzkoordinator

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

Maxim Dolgirev
dataprotection@astraia.com